Eine Idee und ihre Umsetzung

Mit unserem Kinderladen Stadt Land Fluss haben wir einen Ort für Kinder geschaffen, die gern in kleiner Gruppe, in liebevoller Atmosphäre, von Ruhe und Geduld begleitet die Welt entdecken möchten. Und das möglichst viel an der frischen Luft.

Dabei spielt für unser Erzieherteam eine wichtige Rolle, die Kinder selbst entdecken zu lassen und sie dafür an Orte zu führen, an denen sie ihrer Entdeckerlust freien Lauf lassen, an denen sie spielend lernen, an denen sie die Natur in ihrem Wandel erforschen können.

So fahren alle Kinder gemeinsam immer dienstags zum Naturgelände der „Kleinen Pankgrafen“ in Karow, wo sie Kletterbäume, Tipi, Lagerfeuer, Teiche, Märchenwald und einen Esel vorfinden. Donnerstags fahren die Großen (ab 4 Jahren) in den Bucher Forst und entdecken den Wald, bauen Dämme, segeln davon und graben Gold- und Silberschätze aus, während die Kleinen in kleinster Runde den Kinderladen einmal ganz für sich alleine haben oder einen Spaziergang unternehmen.

An allen anderen Tagen spielt der große Spielplatz gegenüber eine große Rolle, ab und an werden auch das Theater, die Bibliothek, der Weiße See oder andere Spielplätze besucht.

Unsere Räume haben wir mit natürlichen Bastelutensilien, Holzspielzeug und einfachen Musikinstrumenten ausgestattet.

Unsere sehr gut ausgebildeten Erzieher und unsere FSJ-ler betreuen liebevoll unsere Kinder, geben ihnen Halt und führen sie einfühlsam durch unsere Welt.